Bei Interesse können Sie uns Ihre Daten mittels Schaltfläche "Bewerben" übermitteln.

Business Development Manager (m/w/d)
   
Bezeichnung: Business Development Manager (m/w/d)
Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Termin
Einsatzort: Eisenstadt
Reisebereitschaft: Ja
Tätigkeit:
  • Mitverantwortlich für die Umsetzung der Unternehmensstrategie
  • Analyse und Entwicklung neuer Geschäftsmodelle für Themenfelder im Bereich erneuerbare Energie
  • Projektleitung und Projektmanagementaufgaben in Themenfeldern wie Wasserstoff, Speicher, Photovoltaik, Digitalisierung, etc.
  • Unterstützung bei der Überführung der neu entwickelten Geschäftsmodelle in die jeweiligen Organisationen im Konzern (Erzeugung, Vertrieb, Digitalisierung, etc.)
  • Aufbereitung von aussagekräftigen, energiewirtschaftlichen und strategischen Analysen und Entscheidungsvorlagen für das Top-Management
  • Mitarbeit bei laufender Analyse des energiewirtschaftlichen Gesamtumfeldes (Energiemärkte, Energiepreise, Politik, Regulierung, Kunden, Wettbewerb, etc.) sowie Beobachtung der relevanten Marktregeln und deren Weiterentwicklung
Voraussetzungen:
  • Erfolgreicher Abschluss eines Diplom- oder Masterstudiums im Bereich Ingenieur-, Natur- oder Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, bevorzugt mit Vertiefung im Bereich Energiewirtschaft
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Energiewirtschaft, Unternehmensberatung, Strategiebereich oder dgl.
  • Kenntnisse der nationalen und europäischen Energiebranche, Energiepolitik und Energieregulierung von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich Fördermöglichkeiten auf nationaler und europäischer Ebene von Vorteil
  • Unternehmerisches Denken und hohe Lösungskompetenz
  • Freude an und ausgeprägte Fähigkeit zum analytischen, datengetriebenen Arbeiten
  • Selbstständige, zielorientierte Arbeitsweise mit proaktiver Herangehensweise und Freude an der Arbeit im Team
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache
  • Hohes Niveau an Energie, Leistungsbereitschaft und Enthusiasmus
  • Reisebereitschaft
  • Bewerbungsfrist: 31.12.2022
Anmerkungen: Das Dienstverhältnis besteht in Vollbeschäftigung zur Burgenland Energie AG, die Entlohnung erfolgt entsprechend dem gültigen Kollektivvertrag für Angestellte der EVU Österreichs und beträgt monatlich mindestens brutto € 3.755,53 mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung.

Die Burgenland Energie AG strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.
 
     
 
© 2022 Burgenland Energie AG