Bei Interesse können Sie uns Ihre Daten mittels Schaltfläche "Bewerben" übermitteln.

Geschäftsführer/Geschäftsführerin der Netz Burgenland GmbH
   
Bezeichnung: Geschäftsführer/Geschäftsführerin der Netz Burgenland GmbH
Eintrittsdatum: 01.10.2020
Einsatzort: Eisenstadt
Reisebereitschaft: Ja
Tätigkeit:
  • Führung der Gesellschaft gemeinsam mit einem zweiten Geschäftsführer
  • Innovative Weiterentwicklung des Unternehmens unter Berücksichtigung des regulatorischen Rahmens
  • Akquisition, Aufbereitung und Umsetzung neuer Projekte
  • An persönlichen Eigenschaften sind uns wichtig: Fähigkeit zur MitarbeiterInnenmotivation, Zukunftsorientierung, Kreativität, ergebnisorientierte Denk- und Handlungsweise, Verantwortungsfreude, Verhandlungsgeschick sowie besonderes Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen und teamorientierter Führungsstil.
Voraussetzungen:
  • Qualifizierte technische Ausbildung sowie kaufmännisches Verständnis (Universitäts- oder zumindest Fachhochschulniveau)
  • Mehrjährige Erfahrung in leitender Position (Geschäftsführung) eines Infrastrukturunternehmens oder eines Unternehmens aus dem Branchenumfeld
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Netz-Regulierung und im Umgang mit der Regulierungsbehörde
  • Branchen- und Fachkompetenz im Energie- bzw. Infrastrukturbereich
  • Kenntnisse Energierecht (EU-RL, EIWOG, GWG, Bgld. EIWG, Bgld. GSG, ...)
  • Bewerbungsfrist: 26.10.2019
Anmerkungen: Die Bestellung wird hiermit öffentlich ausgeschrieben und erfolgt nach den Bestimmungen des Burgenländischen Stellenbesetzungsgesetzes, LGBL Nr. 1/1999, in geltender Fassung. Die Netz Burgenland GmbH, ein Tochterunternehmen der Energie Burgenland AG, sucht zum Eintritt per 01.10.2020 eine unternehmerisch ausgerichtete Persönlichkeit mit umfassender Managementerfahrung in Top-Führungspositionen, welche es versteht, das Unternehmen in eine gute Zukunft zu führen.

Die Entlohnung erfolgt entsprechend dem gültigen Kollektivvertrag und ist mit einem Mindestgehalt von monatlich brutto € 6.695,15 zuzüglich einer ergebnis- und leistungsorientierten Variablen von höchstens 30% dotiert. Eine qualifikations- und erfahrungsbedingte Überzahlung ist möglich.
 
     
 
© 2012 Energie Burgenland AG