Bei Interesse können Sie uns Ihre Daten mittels Schaltfläche "Bewerben" übermitteln.

ElektrotechnikerIn bzw. EnergietechnikerIn für die Abteilung Innovation und Produktentwicklung
   
Bezeichnung: ElektrotechnikerIn bzw. EnergietechnikerIn für die Abteilung Innovation und Produktentwicklung
Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Termin
Einsatzort: Eisenstadt
Reisebereitschaft: Ja
Tätigkeit:
  • Leitung und Koordination von Innovations- und Forschungsprojekten
  • Ideen, Innovationen in die Energie Burgenland Gruppe holen und fachlich bewerten, Marktbeobachtung, Trend-Scouting
  • Aufbau und Pflege strategischer Kooperationen mit Forschungs- und Wissenschaftspartnern sowie Start-ups
  • Internes Schnittstellenmanagement und bereichsübergreifende Vernetzung
  • Zusammenarbeit und reger Austausch mit den Innovationsbeauftragten in den Tochtergesellschaften sowie Unterstützung der Konzernbereiche bei Ausbau und Optimierung des Innovationsmanagements
  • Schaffung von innovationsfördernden Rahmenbedingungen in der Energie Burgenland Gruppe
  • Mitarbeit bei Produktentwicklungen und Innovationsprojekten sowie FTI-Projekten
  • Aufbereitung von Konzepten für den Vorstand und Entscheidungsgremien
Voraussetzungen:
  • Abgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium (Elektrotechnik, Energietechnik)
  • Sehr starke Marktorientierung, unternehmerisches Denken und Lösungsorientierung
  • Großes Interesse an der Innovationsszene, gesellschaftlichen Trends und neuen Technologien
  • Starke Affinität zu Themen der Energiebranche und Digitalisierung
  • Berufserfahrung in der Energiebranche, Start-up Szene oder im Innovationsbereich
  • Hohe Motivation und Begeisterungsfähigkeit für neue Ideen und Zusammenhänge
  • Bereitschaft zur Anwendung innovativer Methoden im Innovationsmanagement und zur Ideenfindung (z.B. Design Thinking, Einsatz von Business Model Canvas u.a.)
  • Sehr gute Projektmanagement-Fähigkeiten und gute Englischkenntnisse
  • Networking-Kompetenz und Bereitschaft zur externen und internen Vernetzung
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Teamorientierung
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Bewerbungsfrist: 08.12.2019
Anmerkungen: Das Dienstverhältnis besteht in Vollbeschäftigung zur Energie Burgenland AG, die Entlohnung erfolgt entsprechend dem gültigen Kollektivvertrag für Angestellte der EVU Österreichs und beträgt mtl. mindestens brutto € 3.153,70 mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung.
 
     
 
© 2012 Energie Burgenland AG